Streit eskaliert, Mann nach Messerangriff im Krankenhaus

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Noch ist unklar was sich am Mittwochabend in einer Unterkunft für Saisonarbeiter im Kommunikationsweg abgespielt hat. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen, in die zwischenzeitlich auch die Staatsanwaltschaft eingebunden ist, aufgenommen. Zwei Bewohner gerieten gegen 21.15 Uhr in Streit. Dabei soll ein 49-Jähriger aus Rumänien einen 25-Jährigen aus Moldawien mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben. Das Opfer kam ins Krankenhaus, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Der Täter wurde in der Unterkunft festgenommen. Beide Beteiligten standen erheblich unter Alkoholeinfluss. Im Laufe des Tages wird entschieden, ob ein Haftantrag gegen den Täter seitens der Staatsanwaltschaft gestellt wird.

Share.

Leave A Reply

*