Streifenwagen ins Rutschen geraten

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Auch Polizisten haben derzeit mit den winterlichen Straßenverhältnissen zu kämpfen. So auch eine Streife in der Nacht zum Donnerstag in der Rothenburgstraße. Dort musste der Fahrer eines Streifenwagens rangieren und kam ins Rutschen. Das Einsatzfahrzeug touchierte einen geparkten VW. Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*