Straßenbahnverkehr verkehrt ab 25. Januar wieder im 10-Minuten-Takt gemäß Regelfahrplan

1

Die Schulen und Kindergärten in Thüringen bleiben zwar weiterhin im Notbetrieb, dennoch wird das Verkehrsangebot wieder in den Regelbetrieb überführt. …

„Der Straßenbahnverkehr verkehrt ab 25.01.2021 wieder gemäß Regelfahrplan, d. h. von Montag bis Freitag im 10-Minuten-Takt. Durch die Rückkehr zum Normalfahrplan bei der Straßenbahn soll das Fahrgastaufkommen entzerrt und der Mindestabstand gewährleistet werden. Die Busse im Stadt- und Regionalverkehr verkehren bereits seit 11.01.2021 wieder gemäß Regelfahrplan. Ab 01.02.2021 verkehren wieder alle Verkehrsträger gemäß Schulfahrplan“, so Thorsten Schwarz, Geschäftsführer der Nordhäuser Verkehrsbetriebe.

„Allerdings besteht ab sofort die Pflicht zum Tragen medizinischer Masken in den Bussen und Straßenbahnen. Auch empfehlen wir, die Masken bereits während des Aufenthalts an den Haltestellen zu tragen. Das Tragen einer medizinischen Maske im ÖPNV und an den Haltestellen schützt nicht nur die anderen, sondern auch den Träger. Sie trägt dazu bei, potenzielle Infektionswege frühzeitig abzuschneiden. So wird dem Virus kaum eine Chance gegeben, sich weiter auszubreiten“, so Schwarz weiter.

Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiter der Betriebsleitzentrale unter 03631 639-215 oder 03631 639-216.

Share.

1 Kommentar

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*