Straßenbahnausbildung erfolgreich beendet

1

Fachkraft im Fahrbetrieb – ein Beruf mit Zukunft

Mit der Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb besteht die Möglichkeit, sowohl im Bus- als auch im Straßenbahnverkehr eingesetzt zu werden. Um jedoch eine Straßenbahn sicher über die Gleise zu steuern, ist eine zusätzliche Ausbildung zum Triebwagenfahrer/in für Straßenbahnen erforderlich. Diese fand in den letzten drei Monaten statt und konnte nun von den fünf Teilnehmern erfolgreich beendet werden.

„Wir freuen uns sehr, dass alle fünf Teilnehmer/innen ihre Ausbildung zum Triebwagenfahrer/in für Straßenbahnen erfolgreich beendet haben“, teilte Marco Weißkopf, Ausbilder bei den Verkehrsbetrieben, stolz mit.

Schwerpunkte der Ausbildung waren sichere und wirtschaftliche Fahrweise mit den Triebwagen, Technik der Straßenbahnen und Betriebsanlagen, Grundlagen des Verkehrsrechts, Störungsbeseitigungen und Havarietraining sowie der kundenfreundliche Umgang mit Fahrgästen.

„Zwei Wochen theoretische Ausbildung enden mit einer Prüfung. Ist diese erfolgreich bestanden, folgen 24 Tage praktische Ausbildung und zum Abschluss eine praktische Prüfung“, so Weißkopf weiter.

Wer Fragen oder Interesse an einer Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb hat, der erhält unter 03631 639-106 oder im Internet unter www.stadtwerke-nordhausen.de, Rubrik Karriere weitere Informationen.

Teilen

1 Kommentar

  1. Leni Cora

    💗-lichen Glückwunsch an alle Fachkräfte im Fahrbetrieb zu ihren bestanden Ausbildungen 💐💐💐💐💐 und viel Spaß und auch Erfolg im Berufsleben. 🍀🍀🍀🍀🎂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*