Sternprojekt in der Grundschule Wipperdorf

0

Am Dienstag den 10.12.19 fand in der Grundschule Wipperdorf ein Projekttag zum Thema „Planeten – Sonne, Mond und Sterne“ statt.
Zunächst wurde an verschiedenen Stationen gearbeitet. So wurde zum Beispiel gepuzzelt und wir Kinder erhielten dadurch Informationen über die erste Mondlandung und den Mars. Wir stellten die Entfernung von der Erde zur Sonne in einem Modell dar. In einer letzten Station bauten wir eine Sonnenuhr und konnten somit bei Sonnenschein die Uhrzeit bestimmen. Nach der Stationsarbeit gingen wir in die Turnhalle. Hier war ein Zelt aufgebaut. Das Zelt sah aus wie eine Kuppel und wird Planetarium genannt. Im Planetarium schauten wir Filme über Planeten und unser Sonnensystem. Ein Eisbär und ein Pinguin nahmen uns mit auf eine spannende Reise durch das Weltall. Sie erklärten uns, dass die Erde die Sonne umkreist und die Sonne ein Stern ist. Wir lernten die Planeten unseres Sonnensystems in der Reihenfolge Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun kennen. Diese lässt sich mit dem Satz „Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel.“ gut merken. Außerdem erzählten uns der Eisbär und der Pinguin im Film, dass die Wissenschaftler Pluto nicht als Planeten, sondern als Zwergplaneten bezeichnen. Hier ist es am kältesten, da der Pluto am weitesten von der Sonne entfernt ist. Der Merkur ist der wärmste Planet in unserem Sonnensystem.
Es war ein lehrreicher und interessanter Tag für uns.

Die Grundschüler der Klasse 3 aus Wipperdorf

Share.

Leave A Reply

*