Steinerne Zeugnisse – Zwischen jüdischer Tradition und zeitgenössischer Grabsteinkunst

0

Die ersten Führungen über den jüdischen Friedhof im Mai waren gut besucht. So kamen gleich zur ersten Führung 25 Gäste. Wer noch nicht die Gelegenheit hatte, sich den jüdischen Friedhof anzusehen und Wissenswertes über die Geschichte des Friedhofsgeländes und der Nordhäuser jüdischen Gemeinde im 19. Jahrhundert zu erfahren, kann die Termine im Juni nutzen und an der Führung der Historikerin Marie-Luis Zahradnik teilnehmen. Die Führungen finden am 3. Juni 2017 und am 24. Juni 2017 jeweils um 18.00 Uhr statt. Treffpunkt ist an der Ecke Dr.-Silberborth-Straße/Ammerberg. Weitere Führungen sind erst für Oktober geplant.

Share.

Leave A Reply

*