Start „Leseratte“ am 20. Juni um 15 Uhr

0

Nordhausen (psv) In diesem Jahr findet wieder die Suche nach der besten Leseratte statt. Unter dem Motto „Ich bin eine Leseratte!“ können lesebegeisterte 9 – 13 jährige Schüler und Schülerinnen an diesem Wettbewerb teilnehmen. Der Startschuss erfolgt am 20.06.2017, 15:00 Uhr in der Stadtbibliothek.

Ab diesem Zeitpunkt können alle angehenden Leseratten Bücher und ein Mitmachheft mit Fragebögen in der Stadtbibliothek abholen und die Ferien können beginnen. Zeit zum Lesen, Auswerten und Malen haben alle Leseratten bis zum 25. August.2017. Am Ende der Aktion gibt es ein Abschlussfest, dabei werden Preise vergeben.

Sechs verschiedene Buchtitel stehen zur Auswahl:

1. Sven Gerhardt: „Die Heuhaufen-Halunken“
2. Michael Petrowitz: „Das wilde Uff … sucht ein Zuhause“
3. Kester Schlenz: „Flucht aus der Unterwelt“
4. Stefanie Höfler: „Tanz der Tiefseequalle“
5. Kirsten Reinhardt: „Der Kaugummigraf“
6. Kim Slater: „Smart oder Die Welt mit anderen Augen

Alle sechs Titel sind in mehreren Exemplaren vorhanden, damit immer mehrere junge Leseratten gleichzeitig lesen können. Es müssen nicht alle sechs Bücher gelesen werden, aber 2 – 3 sollten es schon sein. Im Anschluss sind die Leseratten aufgefordert, in einem speziellen Heft Fragen zu den Geschichten zu beantworten oder auch Bilder zu malen.

Möglich wurde dieses Projekt durch die Initiative der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Kreissparkasse Nordhausen, die das gesamte Projekt finanzieren, sowie die Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen.

Kontakt: Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“, Nikolaiplatz 1, 99734 Nordhausen, Tel. 03631 / 696 267, bibliothek@nordhausen.de

Share.

Leave A Reply

*