Stadtrat berief sachkundige Bürger in die Ausschüsse

0

Nordhausen (psv) Der Stadtrat der Stadt Nordhausen hat in seiner jüngsten Sitzung Sebastian Drechsler als sachkundigen Bürger anstelle von Ingo Müller auf Vorschlag der Fraktion Die Linke in den Ausschuss für Stadtordnung und Ortsteile berufen.

In den Werkausschuss wurde anstelle von Dieter Morgenstern auf Vorschlag der Fraktion Die Linke Sina-Jana Hillemann gewählt.

Sebastian Kolditz wird zukünftig als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Kultur, Stadtmarketing und Tourismus anstelle von Dr. Wolf-Detlev Höpker auf Vorschlag der Fraktion FDP/Für Nordhausen arbeiten.

Herr Müller, Herr Morgenstern und Herr Dr. Höpker hatten zuvor ihren Rücktritt aus den betreffenden Ausschüssen aus persönlichen Gründen erklärt.

Gemäß § 19 Abs. 11 Geschäftsordnung für den Stadtrat und die Ausschüsse sowie die Ortsteilräte der Stadt Nordhausen können durch den Stadtrat jeweils bis zu einem sachkundigen Bürger je Fraktion und je Ausschuss (außer Hauptausschuss) berufen werden.

Share.

Leave A Reply

*