Stadtradeln Nordhausen 2020: 638 Radelnde legten mehr als 108.000 Kilometer zurück

0

Nordhausen (psv) Nordhausen hat in diesem Jahr vom 27. Juni bis zum 17. Juli am Stadtradeln teilgenommen. Bis zum vergangenen Freitag, den 24. Juli, konnten alle Radelnden ihre Kilometer ein- bzw. nachtragen. Die insgesamt 638 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, organisiert in 43 Teams, haben innerhalb von drei Wochen 108.586 Kilometer zurückgelegt.

„Für die dritte Nordhäuser Teilnahme am Stadtradeln-Projekt sind wir von der Resonanz und der Leistung überwältigt. Mit mehr als 108.000 Kilometern legten wir mehr als das Doppelte an Kilometern im Vergleich zum Vorjahr zurück,“ fasst Dr. Sabine Riebel, Fahrradbeauftragte der Stadt Nordhausen, die Ergebnisse zusammen. Die Verbesserung der Vorjahresergebnisse entsprechen dem deutschlandweiten Trend zum Fahrrad bzw. zur klimabewussten Fortbewegung, ist sie sich sicher. „Wir haben den Äquator in diesem Jahr zwei Mal mit dem Fahrrad umrundet. Damit konnten 16 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Im deutschen Gesamtranking haben wir bisher den 156. Platz erreicht,“ freut sich Riebel.

Die an erreichten Kilometern gerechnet stärkste Radlergemeinschaft stellt in diesem Jahr das Team von FEUER powertrain GmbH & Co. KG, gefolgt von den Teams des Jugendsozialwerks Nordhausen e. V. und der Stadt- und Kreisjugendfeuerwehr Nordhausen. „Bei allen Teilnehmenden möchten wir uns bedanken und freuen uns bereits auf das Stadtradeln im nächsten Jahr“, so Sabine Riebel abschließend. Weitere Informationen und Details zu den Ergebnissen sind unter www.stadtradeln.de/nordhausen zu finden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*