Stadtbibliothek lädt zum 5. Mal zum Ferienprojekt im Rahmen von „Total digital“ ein

0

Wer in den Winterferien noch nicht weiß, was er machen soll, wer Spaß daran hat, unsere Stadt zu entdecken, wer gerne kreativ sein und mit digitalen Medien arbeiten möchte und gutes Essen liebt, der ist genau richtig in der Stadtbibliothek.

Zum 5. Mal lädt die Stadtbibliothek zum digitalen und kreativen Ferienprojekt in den Winterferien ein. In diesem Jahr geht es darum Nordhausen zu entdecken.

Worum geht es?

In den Winterferien vom 10. bis 14. Februar 2020 finden im Rahmen von „Total digital“ in der Bibliothek fünf Projekttage rund um kreative Mediengestaltung statt.

Was wird gemacht?

Viele Fragen werden gestellt und wir versuchen sie gemeinsam zu beantworten: Bei einer Stadtführung lernen wir die Geschichte unserer Stadt kennen. Welche Gebäude gibt es in Nordhausen, und wann wurden diese gebaut. Außerdem fragen wir, wie wir in Zukunft in unserer Stadt leben wollen und erfahren etwas über Nachhaltigkeit. Dabei dürfen alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen selbst durch Ideen, Entwürfe und Modellbau aktiv werden. Mit Minecraft können zum Schluss alle ihre Idealstadt selbst gestalten.

Angeleitet und unterstützt werden die Kinder von einer Fachkraft und von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wer kann teilnehmen?

Die Stadtbibliothek Nordhausen sucht insgesamt 15 Kinder im Alter zwischen 12 und 16 Jahren, die gern an dem Projekt von „Total Digital“ teilnehmen möchten.

Die Kinder erwarten:

Stadtrundgang
Architektur- und Stadtgeschichte von Nordhausen
Zeichnen
Fotografieren
Modellbau mit Bausteinen und Tablet („Minecraft“)

Kostenfreie Getränke und Verpflegung inklusive einem waren Mittagessen

Am Montag, dem 27. Januar 2020 sind um 17 Uhr alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit den Eltern in die Bibliothek eingeladen. Die Ferienwoche wird vorgestellt und alle Fragen zum Ablauf und zum Inhalt beantwortet.

Um Rückmeldung wird bis einschließlich 20. Januar 2020 an

Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“
Telefon: 03631 / 696 267
Fax: 03631 / 696 847
E-Mail: bibliothek@nordhausen.de

gebeten!

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*