Spaß, Party und ein cooles Rockfestival, das ROCKHARZ Open Air bereitet sich vor

0

Im Moment sieht es gut aus und (wir) die Freunde der gepflegten musikalischen Unterhaltung
hoffen, das es in diesem Jahr nach zwei Jahren Abstinenz wieder richtig in die Vollen gehen könnte in Sachen Open Air Festivals.

So auch die Veranstalter des sehr Feinen und absolut erstklassiges Festivals, das gern als das „kleine Wacken“ bezeichnet wird und das von den Fans und Besuchern immer wieder hoch gelobt wird, für seine „familiäre Atmosphäre“ und seinem ganz besonderem Flair in einer tollen Landschaft.
Wobei und das ist das wirklich Besondere am ROCKHARZ und darauf legen alle Beteiligen seit Jahren sehr großen Wert, alle oben genannten positiven Tugenden, trotz stetig steigender Besucherzahlen und Wachstum des Events erhalten bleiben,
so das, das ROCKHARZ für die Besucher zu einem ganz besonderen Erlebnis mit viel cooler Musik und jeder Menge Spaß wird.

So wird vom 06.- 9. Juli 2022 der Verkehrsflugplatz bei Ballenstedt wieder und das für
ganze 4 Tage, ein gut besuchter Ort bei hoffentlich perfektem Openair Wetter für Rock-, Mittelalter – Gothic -, Metal- und Hardrockfans aus vielen Teilen Deutschlands und Europas werden.
Wobei und dafür steht das ROCKHARZ seit Jahren, die Bands wieder extrem hochkarätig und das Programm für die Fans abwechslungs- und umfangreich sein wird.
Denn über 50 Bands, darunter viele international bekannte Größen der Szene,
geben sich auf den zwei großen nebeneinanderliegenden Open Air Bühnen und das fast ohne größere Umbaupausen, an den 4 Festivaltagen förmlich die Mikrofone und Instrumente in die Hand.
Unter anderem sind die Mittelalter Rock – Abräumer wie In Extremo , Subway to Sally, die Herren um den Fürst der Finsternis ASP, die Rock – Urgesteine Accept, Runnig Wild, Testament, aber auch Eisbrecher oder auch die Glamrocker von Steel Panter sicher die großen Higlights auf dem Festival.

Aber die Fans dürfen sich auch auf die spektakulären Auftritte von unter anderem Knorkator, Beast in Black , Exodus, Grave Digger , Sepultura, Tarja , Goitzsche Front, Betontod und viele, viele anderer Top Bands freuen.

Los geht das Ganze am 06.07. und endet am 09.07.2020 wobei der Mittwoch dieses Mal ein voller Festivaltag in diesem Jahr sein wird…

Und natürlich wird es auch wieder, sofern es die Auflagen erlauben, die allseits beliebten „Autogrammstunden“ geben, bei denen die Fans den Bands und Musikern hautnah begegnen können und dürfen.

Festivaltickets sind übriges noch erhältlich und auch Tagestickets (ohne Camping) für das ROCKHARZ wird es an der Tageskasse geben.

Mehr Infos unter: www.rockharz.com.

(Abgeraten wird im Übrigen, vor unseriösen oder überteuerten Ebay – Käufen!!!)

Text + Fotos : Stefan Peter

Share.

Leave A Reply

*