Sonne und eine schöne Aussicht

0

Wanderrouten durch den Harz gibt es viele. Und die begeisterten Wanderfreunde kennen sie alle entlang der Stempelstellen. Auch unser Redakteur hat heute das schöne Wetter genutzt und wanderte zum Carlshausturm.

Ob von Trautenstein, Sophienhof, dem Parkplatz am Radwegehaus… Egal von wo man strtet, man kann immer die Natur in vollen Zügen genießen. Wir haben uns heute vom Parkplatz am Radwegehaus auf die Socken gemacht. Auf fast naturbelassenen Pfaden ging es vorbei an etlichen Holzstapeln, bis wir nach gut einer Stunde unser Ziel erreichten.

Am 19.Mai 1901 wurde dieser Turm zum ersten Mal errichtet. 97 Jahre später wurde er als Funkturm für die Harzer Schmalspurbahn mit einer Besucherplattform wiederbebaut. Diese befindet sich in gut 30 m Höhe. Von hier hat man einen fantastischen Ausblick über den Harz.

Share.

Leave A Reply

*