Sondervorstellung “Werner – Beinhart!” im Filmpalast

0

“Werner – Beinhart!” begeisterte 1990 über 4,9 Millionen Kinobesucher und lieferte den Auftakt zu zwanzig Jahre Kinogeschichte, die bis heute kesselt. Nun haben “Werner”-Fans und alle, die es werden wollen, die einmalige Gelegenheit, den ersten Teil der Kultreihe nochmals auf der großen Kinoleinwand zu erleben – und das in noch nie gesehener Qualität: Digital optimiert sorgt “Werner – Beinhart!” für ein völlig neues Seherlebnis.

Dienstag, 03.09.2019 um 20:00 Uhr im Filmpalast Nordhausen und Mühlhausen

Filminhalt:
Entweder bekommt Brösel (Rötger Feldmann) eine gute Vorlage für den ersten Werner-Kinofilm hin, oder er hat ein dickes Problem. Daran lässt der skrupellose Filmproduzent Gerd Geldhai (I Stangl) keinen Zweifel. Demnach Inspiration suchenden Künstler kommt unverhofft eine gute Fee zu Hilfe, die ihm einen magischen Zeichenstift überlässt und als Gegenleistung nur die spätere Erfüllung eines einzigen Wunsches fordert. Brösel, dem das Wasser bis zum Hals steht, willigt ein, und bringt postwendend einen witzigen Werner-Comic nach dem nächsten zu Papier – darunter Klassiker wie der, in dem Werner ein Fußballspiel mitten auf dem Marktplatz veranstaltet oder mit Meister Röhrich ein ganzes Haus bei Klempnerarbeiten unter Wasser setzt. Leider landet seine erste Geschichte statt auf dem Schreibtisch von Gerd Geldhai durch einen Postirrtum in Sibirien, und das zweite Skript verbrennt bei einem Motorradunfall auf der Landstraße. Erst im dritten Anlauf liefert der Zeichner die gewünschte Vorlage ab und feiert damit einen riesigen Erfolg. Doch da ist ja noch die Fee mit ihrem Wunsch…

Zeichentrick/Komödie – Deutschland – 1990 – FSK ab 6 Jahren – Verleih: Constantin Film Verleih

Karten ab sofort an den Kinokassen oder online unter www.filmpalast-kino.de erhältlich.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*