Sondervorstellung „Sie nannten Ihn Spencer“ Comedy-Version für guten Zweck

0

Am Donnerstag, dem 31.10.2019 um 20:00 Uhr präsentiert Filmpalast die Comedy-Version von “Sie nannten ihn Spencer”. Am 31.Oktober 2019 wäre Bud Spencer 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass zeigen die Filmpalast – Kinos in Nordhausen und Mühlhausen in Kooperation mit BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“, Neue Visionen Filmverleih, Departure Films, epo-Film und Buddy Lane Productions eine Comedy-Neufassung des 2017 erschienenen Filmportraits „Sie nannten ihn Spencer“ des Regisseurs Karl-Martin Pold.

Von jedem erlösten Ticket erhält die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ 90 Cent. Bei der Comedy-Version handelt es sich um eine synchronisierte Version (von den OrignalSynchronsprechern der Bud Spencer/Terence Hill-Filme) der bisher untertitelten Doku. Zusätzlich wird es noch zusätzliches, kinoexklusives Material geben. Nähere Infos dazu folgen.

Filminhalt
Carlo Pedersoli war elffacher italienischer Schwimmchampion, zweifacher Olympiateilnehmer, Wasserballeuropameister, Sänger, Komponist, Pilot, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Schriftsteller, Drehbuchautor, Produzent und Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Hierzulande berühmt ist er wegen seiner Western-, Action- und Abenteuerkomödien, in denen er zusammen mit Terence Hill die Bösen nach Lust und Laune verprügelte. Die Fans Marcus Zölch und Jorgo Papasoglou besuchen Freunde und Bekannte ihres Idols.

Dokumentation – Österreich/Deutschland – 2017 – FSK ab 0 Jahren – Verleih: Neue Visionen

Karten ab sofort an den Kinokassen oder online unter www.filmpalast-kino.de erhältlich.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*