Sommerferienprogramm in der Stadt Nordhausen

0

Nordhausen (psv) Für die Schülerinnen und Schüler stehen nicht nur die Sommerferien vor der Tür, sondern auch Urlaub und gutes Wetter. Damit es den Kindern und Jugendlichen zwischen Badespaß und Sommerurlaub nicht langweilig wird, bieten die Einrichtungen der Stadt ein abwechslungsreiches Programm an.

„Allen Schülern und Lehrern sowie den Erziehern und Mitarbeitern der Schulen wünsche ich, erholsame und interessante Ferienwochen und natürliches bestes Wetter. Für Schlechtwettertage oder eine spannende Abwechslung konnten die Nordhäuser Einrichtungen wieder ein umfangreiches Angebot auf die Beine stellen.“, so Oberbürgermeister Kai Buchmann.

Das Programm für die sechs Ferienwochen umfasst Angebote der städtischen Museen, des Badehauses sowie des Kindertreffs „KatzMaus“ und der Stadtbibliothek. Es listet eine Vielzahl an Möglichkeiten während der Ferienzeit auf und benennt Zeiten, Orte, eventuelle Kosten und Kontaktdaten. Dazu zählen auch die neue Führung durch alle drei städtischen Museen oder die Schulanfangsparty im Badehaus am 18. August 2019.

Alle Informationen sind auf der städtischen Homepage zu finden und werden ständig aktualisiert.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*