Simon Schwarz verzichtet auf Teilnahme

0

Der zweifache ICAN-Sieger Simon Schwarz verzichtet in diesem Jahr auf eine Teilnahme im Südharz, nachdem er erst vor etwas mehr als einer Woche beim Ironman Switzerland startete.

Der Spannung vor der sechsten Auflage des ICAN Nordhausen am 19. August tut das keinen Abbruch. Im Favoritenkreis sind Marcus Wöllner (Leipzig), Fabian Rahn (Hürtgenwald), Philipp Mock (Eschwege) und der erst vor kurzem gemeldete Wolfsburger Konstantin Bachor zu finden – oder behält mit dem Thüringer Langdistanz-Rekordhalter und frischgebackenen OstseeMan-Sieger Christian Altstadt (Erfurt) letztlich doch ein Thüringer die Oberhand?

Ebenfalls bitten wir Sie darauf hinzuweisen, dass Voranmeldungen für den ICAN (19.08., www.icantriathlonnordhausen.com) sowie Scheunenhof-Triathlon (18.08., www.scheunenhof-triathlon.de) noch bis 12. bzw. 14. August möglich sind.

Neben dem Vorbericht und dem Zeitplan können Sie einige im Rahmen der Berichterstattung frei verwendbare Bilder im Anhang finden.

(Foto: Christoph Keil)

Marcus Wöllner möchte das Rennen auf dem Rad auch in diesem Jahr von der Spitze aus bestreiten

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*