Silberfolie löst Rauchmelder und Rettungseinsatz aus

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Ein aktiver Rauchmelder löste am Montagabend, kurz vor 20.30 Uhr, in Sondershausen einen Polizei- und Feuerwehreinsatz aus. Zeugen hatten das Fiepen bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Als Quelle des Geräusches machten sie eine Wohnung ausfindig. Über die Drehleiter verschaffte sich die Feuerwehr Zutritt zum Balkon der betroffenen Räumlichkeiten. Der Wohnungsinhaber war erheblich alkoholisiert und stand unter Drogeneinfluss. Auf seinem eingeschalteten Herd schmorte ein Stück Alufolie, welches den Brandgeruch und schließlich auch den Rauchmelder ausgelöst hatte. Ein Schaden entstand nicht, auch der Wohnungsinhaber blieb unverletzt. Gegen den 26-Jährigen wird nun ermittelt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*