Siebtklässler üben das Feuerlöschen

0

Schülerinnen und Schüler zu Gast bei der Feuerwehr

Zum Klassenzimmer für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen des Lingemann-Gymnasiums wurde in der Woche vor Beginn der Sommerferien die Feuerwehr Heiligenstadt. Von Montag bis Mittwoch war täglich eine Klasse zu Gast. Die Feuerwehrleute vermittelten ihnen Wissenswertes rund um das Thema „Brennen und Löschen“. Löschen durften die Teilnehmer auch selbst: Am Feuerlöschtrainer übten sie den Umgang mit Kleinlöschgeräten. Ebenfalls Hand anlegen konnten die Siebtklässler an einer weiteren Station. Hier informierte das Deutsche Rote Kreuz über wichtige Erste-Hilfe-Maßnahmen. 172 Vorschulkinder, 132 Grundschüler und 74 Gymnasiasten nahmen seit Jahresbeginn an der Brandschutzerziehung der Feuerwehr Heiligenstadt teil. Insgesamt 78 Stunden leisteten die Mitglieder des Teams Brandschutzerziehung hierbei.

Text: Thomas Müller
Bilder: Feuerwehr Heiligenstadt

Foto:Feuerwehr Heiligenstadt

Share.

Leave A Reply

*