Sie werden immer dreister

0

LPI-NDH: Rentnerin das Portemonnaie entrissen

Nordhausen (ots)

Eine Rentnerin wurde am Montagnachmittag in einem Lebensmittelmarkt in der Landgrabenstraße Opfer eines Raubes. Sie hatte gegen 14.30 Uhr ihren Einkauf bezahlt. Noch im Bereich der Kassen wollte sie ihre Geldbörse in die Tasche stecken, als sie von einem unbekannten Mann angerempelt wurde. Im selben Augenblick griff der Unbekannte zu und entriss der Frau die Geldbörse. Die Frau folgte dem Täter, verlor ihn aber aus den Augen. Er flüchtete aus dem Einkaufszentrum in Richtung Landgrabenstraße. Der Täter war ca. 1.78 bis 1.80 m groß und schlank. Er trug eine dunkle Mütze und eine helle Jacke. Offensichtlich hatte er es auf das Bargeld der Frau, 15 Euro, abgesehen. Denn nur kurze Zeit später wurde die Geldbörse bei der Bundespolizei am Bahnhof abgegeben. Es fehlte lediglich das Geld. Die Frau blieb unverletzt. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Share.

Leave A Reply

*