Schwimmlager eröffnet

0

Am Morgen des 20. Juli begannen zwölf Sondershäuser Kinder ihre Schwimmausbildung im Bergbad.
Jedes Jahr bietet die Stadt Sondershausen Vorschulkindern, die noch nicht schwimmen können, die Möglichkeit, in einem zweiwöchigen Kurs das Schwimmen zu erlernen und ihr Seepferdchen als Nachweis der Schwimmfähigkeit zu erwerben.
In diesem Jahr findet der Kurs unter erschwerten und eingeschränkten Bedingungen statt, was der Corona-Situation und den damit verbundenen Hygiene- und Abstandsregelungen geschuldet ist.
Unter der Aufsicht und Anleitung von zwei routinierten Schwimmlehrern erlernen die Kinder auch in diesem Jahr die Grundbewegungen im Wasser und werden somit innerhalb des 14tägigen Lehrgangs an die Schwimmbefähigung herangeführt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*