Schulbesuch während der Herbstferien – beim Sport gebremst

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots) – Beamte des Inspektionsdienst Nordhausen wurden am 06.10.2018 gegen 14:30 Uhr zur Regelschule „G.E.Lessing“ in Nordhausen, Am Salzagraben gerufen. Kurz zuvor hatte ein aufmerksamer Zeuge zwei vermeintliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort stellten sich die „Einbrecher“ allerdings als Schüler heraus. Deren Ziel war die Turnhalle der Bildungseinrichtung. Eigenem Bekunden zufolge war das Begehr der jungen Menschen jedoch nicht, etwaiges Beutegut zu erlangen, sondern der körperlichen Ertüchtigung zu frönen. Offensichtlich war die Aussicht, in den Ferien exklusiv und ohne Zeitdruck die Turnhalle nutzen zu können, derart verlockend, dass die beiden Burschen sich entschlossen, über ein vom Hausmeister angekipptes Fenster dort einzudringen. Im Beisein hinzugezogener Erziehungsberechtigter wurde ein normenverdeutlichendes Gespräch geführt und Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*