Schulanfang 2020

0

Schulanfang – in den letzten Tagen und Wochen ist eine besonders erhöhte Aufmerksamkeit und Vorsicht von allen Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr gefordert. Für viele Erstklässler hat die Schule begonnen und damit ein neuer Lebensabschnitt.

Schulanfänger haben entwicklungsbedingt noch ein geringer ausgeprägtes Gefahrenbewusstsein als Erwachsene. Sie bewegen sich noch unsicher im Straßenverkehr, da sie zum Beispiel noch nicht über parkende Autos hinweg schauen und auch Entfernungen und Geschwindigkeiten von Fahrzeugen schwerlich einschätzen können. Auch die Bedeutung von Verkehrsregeln ist vielen noch nicht geläufig.
Zur Erinnerung an den Schulbeginn wurden in der Landgemeinde und Stadt Bleicherode 8 Verkehrsspruchbänder der Kreisverkehrswacht Nordhausen e.V. an den Schulstandorten in Bleicherode (Grundschule, Regelschule und Gymnasium, sowie in Nohra und in Wolkramshausen angebracht.
Um die Verkehrsteilnehmer auf das begonnene Schuljahr aufmerksam zu machen.
Die Kreisverkehrswacht Nordhausen e.V. und die Stadt Bleicherode engagieren sich seit Jahren für mehr Sicherheit von Kindern und Jugendlichen im Straßenverkehr.
Dem Bürgermeister Frank Rostek ist es aber auch wichtig nicht nur auf die Schulanfänger aufmerksam zu machen, sondern auf alle Schülerinnen und Schülern hinzuweisen und die Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*