Schüsse in Bleicherode

0

Am Donnerstagabend wurde die Polizei alarmiert, da in der Talstraße in Bleicherode Schüsse gefallen sein sollen.
Die Polizisten stellten wenig später An der Bleiche einen alkoholisierten 36- jährigen Mann fest, der zuvor mit einer Schreckschusswaffe geschossen hatte. Eine Erlaubnis zum Besitz dieser Waffe konnte er nicht vorweisen. Zudem wurden 2,52 Promille in der Atemluft des 36-Jährigen festgestellt. Die Schreckschusswaffe stellten die Beamten sicher. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Mann muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Share.

Leave A Reply

*