Schrecksekunde im Trainingslager

0

Im tschechischen Most bereitet sich der Thüringer HC derzeit auf die kommende Saison vor. Im zweiten Freundschaftsspiel gegen DHK Banik Most verletzte sich Meike Schmelzer am Fuß und sorgte so für einen Schreckensmoment beim Thüringer HC.
Nach einer eingehenden Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. med. Peter Ullmann gab es in der sportklinik.Erfurt am gestrigen Montag erste Entwarnung. Ein erneuter Bruch bestätigte sich nicht. Es wurde eine Bänderverletzung diagnostiziert, die mit einer mehrtägigen sportlichen Pause und entsprechenden physiotherapeutischen Maßnahmen konventionell behandelt wird. Meike befindet sich wieder bei der Mannschaft im Trainingslager.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*