Sanierung der K 1 im Herbst

0

Der Landkreis Nordhausen wird die Sanierung der Kreisstraße K 1 zwischen Sophienhof und Rothesütte schon im Oktober fortsetzen. Zudem wird die Ortsdurchfahrt in Sophienhof saniert. Der Kreistag Nordhausen hat die geplante Maßnahme in dieser Woche bestätigt. Möglich wird dieses Straßenbauvorhaben durch eine zusätzliche Förderung des Thüringer Infrastrukturministeriums. „Für die dringend notwendige Sanierung der K 1 zwischen Rothesütte und Sophienhof und der Ortsdurchfahrt von Sophienhof hat uns das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr im März bestätigt, dass das Vorhaben kurzfristig noch in diesem Jahr in das Förderprogramm aufgenommen werden kann“, sagt Landrat Matthias Jendricke. Für die Baumaßnahme sind jetzt Ausgaben von insgesamt rund 557.000 Euro eingeplant. Der Eigenanteil des Landkreises Nordhausen liegt bei ca. 166.000 Euro. Das Land übernimmt damit 75 % der förderfähigen Kosten.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*