Sangerhäuser Weihnachtsmarkt in und um St. Marien

0

Vom 12. bis zum 16. Dezember lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zum Weihnachtsmarkt in und um St. Marien ein. Mit seinem Nadelwaldboden und dessen ganz besonderem aromatisch-würzigen Duft versetzt der Markt alljährlich die Besucher schon beim Betreten in weihnachtliche Stimmung. Ein rundum weihnachtliches Angebot in den Verkaufshütten lädt zum Stöbern ein. Auch kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Am 12. Dezember um 17.00 Uhr wird der Weihnachtsmarkt mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens, den die Bäckerei & Konditorei Feist zur Verfügung stellt, eröffnet. Begrüßt werden die Besucher des Marktes von Oberbürgermeister Sven Strauß, der Rosenkönigin Julia I., der Rosenprinzessin Tina I., dem Geschäftsführer der Rosenstadt Sangerhausen GmbH Udo Michael, dem Kobermännchen, den Bergmännern und dem Weihnachtsmann. Das Rahmenprogramm mit dem Märchen „Hänsel und Gretel“ gestaltet die Kindertagesstätte „John-Schehr-Str.“ aus Sangerhausen unter Leitung von Frau Blitz. Um 18.30 Uhr gibt der Männerchor der Kleingärtner Sangerhausen unter Leitung von Werner Thamm sein weihnachtliches Konzert „Sind die Lichter angezündet…“

Am 13. Dezember um 18.00 Uhr bringen die Blechbläser unter Leitung von Maik Menzel weihnachtliche Klänge zu Gehör.

Festliche Weisen mit dem Evangelischen Posaunenchor Sangerhausen erklingen am 14. Dezember um 17.00 Uhr. Um 18.30 Uhr lädt „Tunichtgut“ mit Irish & Scottish Folk zur musikalischen Reise auf die Grüne Insel ein.

Am 15. Dezember um 16.00 Uhr dreht sich alles um verschiedene Märchenfiguren, besonders aber um das Dornröschen. RENABAND ist um 18.00 Uhr mit anspruchsvoller Tanzmusik auf der Bühne des Sangerhäuser Weihnachtsmarktes zu erleben.

Zur „Zauberlehrstunde auf Hogwarts“ sind die Kinder am 16. Dezember um 16.00 Uhr beim Mitmachprogramm der WGS Sangerhausen e.G. eingeladen.

Die einheimischen Musik- und Theatergruppen der Schulen und Kindereinrichtungen haben mit viel Engagement und Liebe unterhaltsame weihnachtliche Programme für alle Tage vorbereitet. Bastelstraße (ab 15.00 Uhr), Weihnachtsmannsprechstunde (ab 17.15 Uhr), weihnachtliches Standmemory, weihnachtliche Spiele, Stockbrot und Geschichten im Tipi gehören traditionell zum täglichen Angebot.

Am knisternden Feuer im Tipi lesen vom 13. bis 16.12., jeweils um 17.00 Uhr Ralf Poschmann (Rotary Club), Rosenkönigin Julia I., Rosenprinzessin Tina I. und Oberbürgermeister Sven Strauß weihnachtliche Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken.

Öffnungszeiten:
12.12. und 13.12. 12.00 – 20.00 Uhr
14.12. und 15.12. 12.00 – 21.00 Uhr
16.12. 12.00 – 18.00 Uhr

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*