Saisonstart auf der thüringischen Unstrutbahn

0

Am 26. Juni fahren wieder Züge nach Roßleben. Steigen Sie ein und fahren Sie mit dem Zug aus Naumburg ins mittlere Unstruttal oder aus dem Thüringischen in die Saalestadt. Die sommerliche Landschaft entlang der Strecke lädt zum Erkunden ein.

Die IG Unstrutbahn lädt gemeinsam mit Abellio Mitteldeutschland zum Ausflug ins Grüne mit dem Zug am 26. Juni 2021 ein. Durch die Pandemie über einen Monat verspätet findet an diesem Samstag der Saisonstart statt. Morgens und abends verbindet jeweils ein Zug die thüringische Stadt Roßleben-Wiehe mit der Saalestadt Naumburg. Dies bietet Gelegenheit einen Tagesausflug zu planen und die reizvolle Landschaft im Unstruttal zu entdecken.
Die IG Unstrutbahn plant geführte Wanderungen von Wangen, Roßleben und in der Hohen Schrecke. Entdecken Sie die sommerliche Landschaft unterhalb des Mittelbergs auf dem Bahnwanderweg zwischen Roßleben und Wangen oder die Streuobstwiesen am Nordrand der Hohen Schrecke um Donndorf. Am Morgen ist die Anreise ins thüringische Roßleben um 8:57 Uhr ab Naumburg Hauptbahnhof und 9:20 Uhr ab Laucha (Unstrut) möglich. Für einen individuellen Ausflug Richtung Freyburg und Naumburg startet der Zug für Thüringer in Roßleben um 10.37 Uhr. Weitere Informationen zum Fahrplan und den geführten Wanderungen finden Sie unter www.unstrutbahn.de oder bei Instagram unter info.unstrutbahn.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona-Lage kurzfristige Änderungen im Programm möglich sind. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.unstrutbahn.de. Für eine Mitfahrt im Zug gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.
Für eine Teilnahme an einer geführten Wanderung ist eine Voranmeldung unter 0176 93 70 47 51 oder kontakt@unstrutbahn.de erforderlich.

Share.

Leave A Reply

*