Ritter Ron zum Anfassen

0

Nach dem großen Erfolg der beiden völlig ausgebuchten Sommerferiencamps auf dem Rittergut Harzrigi bereiten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Horizont-Vereins nun auf das 1. Herbstferiencamp des Rittergutes unter dem Motto “Mittelalter zum Anfassen mit Ritter Ron” vor.
 
“Wir haben bei der Durchführung der Sommercamps deutlich gemerkt, wie die Kinder endlich wieder aufatmeten. Sie konnten sich sowohl auf dem Rittergut frei bewegen, konnten aber auch die zahlreichen Kultur- und Freizeitangebote wie die Abstecher zum Indoorspaß Happylino oder in den Rabensteiner Stollen bei Ilfeld nutzen”, beschreibt Bereichsleiterin Sophia Amthor die zurückliegenden Monate. Für die Fahrt nach Niedersachswerfen und Ilfeld konnte wieder die Harzer Schmalspurbahn genutzt werden.
 
Und genauso abwechslungsreich werden sich in der Zeit vom 24. bis 30 Oktober die Offerten von Ritter Ron und seinem Gefolge im Rittergut präsentieren.
 
Wer sich für eine ausgelassene und lehrreiche Ferienfreizeit seiner Kinder interessiert, der sollte sich schnell unter 03631/896584 oder per Mail (harzrigi@horizont-verein.de) melden. Ansprechpartner ist hier Tim Hesse. Neben den notwendigen Anmeldeformalitäten werden auch Essgewohnheiten sowie Lebensmittelunverträglichkeiten der 7- bis 14jährigen Kinder abgefragt. Denn auch im Mittelalter soll eine ausgewogene und gesunde Ernährung geboten werden.
 
Ritter Ron ist nun vollständig von Bleicherode nach Harzrigi umgezogen und hat sich dort sein Rittergut samt Gefolge eingerichtet. Den Schneckenhengst in Bleicherode wird das Jugendsozialwerk übernehmen und dort ein Projekt für junge Menschen etablieren. Seitens der Geschäftsleitung des Horizont-Vereins freut man sich über die nun erfolgte Weiternutzung im Rahmen der Jugendhilfe ab dem kommenden Jahr.

Share.

Leave A Reply

*