Renitenter Mann verletzt Polizisten

0

LPI-NDH:

Mühlhausen (ots)

Polizisten nahmen am Dienstagabend einen Mann vorläufig fest, der am Bahnhofsplatz mit einer Stichsäge Passanten bedroht hatte. Da der 39-Jährige, trotz Anwesenheit der Polizisten, aggressiv blieb und den Anweisungen der Beamten keine Folge leistete, musste er die Nacht in der Zelle verbringen. Bei seiner Festnahme leistete er erheblichen Widerstand. Ein Polizist erlitt leichte Verletzungen an der Hand. Am Mittwochvormittag war er wieder auf freien Fuß.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*