Religionsgeschichtliche Reihe zum Islam in der VHS

0

Die Kreisvolkshochschule Nordhausen setzt die religionsgeschichtlichen Vorträge mit Dr. habil. Bodo Seidel fort. Im Frühjahrssemester 2019 führt Dr. Seidel zur Geschichte des Islam mit folgenden Themen aus: Am 20. März geht es um Mohammed und seine Zeit, am 10. April um den Koran, am 15. Mai um die Ausbreitung des Islams, am 12. Juni um das Islamische Recht und am 3. Juli um den Weg des Islams in die Moderne. Die Teilnehmer an den Vorträgen erwartet ein interessanter und auch kurzweiliger Einblick in die Geschichte des Islam aus theologisch fundierter Sicht. Die Vorträge finden jeweils von 18 bis 19:30 Uhr in der Kreisvolkshochschule Nordhausen, Grimmelallee 60, statt. Die Gebühr von 4 € je Teilnehmer und Veranstaltung wird vor Ort erhoben. Anmeldung sind telefonisch möglich unter 03631 60910 oder 609127. Mehr zum Programm der Kreisvolkshochschule auch unter www.vhs-nordhausen.de

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*