„Regionaler Beratungstag der Industrie- und Handelskammer (IHK) zum Thema „Internationale Fachkräfte“ „

0


Ausländische Fachkräfte entwickeln sich immer mehr zu einer interessanten Zielgruppe im Rahmen der Personalgewinnung. Die Mitarbeitersuche in Nachbarländern gestaltet sich für Betriebe schwieriger als in der heimischen Region. Oftmals kennen Arbeitgeber die aktuellen Arbeitsmarktverhältnisse in Europa nicht im Detail, zudem fehlen Kontakte zu Ansprechpartnern im Ausland. „Hier können Erfahrung, Expertise und das Know-how von international agierenden Netzwerken nützlich sein“ sagt Diana Stolze, RSC-Leiterin.

Die IHK Erfurt unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in der bundesweit stattfindenden Fachkräftewoche vom 17. bis 20. September 2018 mit regionalen Beratungssprechtagen. So auch am 19. September 2018 in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Regionalen Service-Center in Nordhausen. In einem bilateralen Gespräch können Fragen zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Netzwerken bei der Gewinnung von internationalen Fachkräften, Schulungsmöglichkeiten für internationale Kompetenz und zu weiteren individuellen Problemfeldern beantwortet werden.

Interessierte Unternehmen melden sich für die konkrete Vereinbarung von Gesprächsterminen bitte telefonisch unter 0361-3484-260 an.

Diana Scholze

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*