Rauchwolke über Sondershausen nach Feuer in Schrotthandel

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Seit dem Vormittag brennt es auf dem Gelände eines Schrotthandels Am Petersenschacht in Sondershausen. Beim Aussortieren einer Schrottlieferung mit einem Bagger verursachte aufkommender Funkenflug ein Feuer, dass eine enorme Rauchentwicklung nach sich zieht. Neben dem Schrott brennen auch Werbeträger und Grünflächen auf dem Gelände. Der 39-jährige Baggerführer wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gibt es nicht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung befindet sich derzeit eine Mitarbeiterin vom Umweltamt am Brandort. Der Gefahrenzug der Feuerwehr kam zum Einsatz, um eine Schadstoffmessung durchzuführen. Derzeit zieht eine dunkle Rauchwolke in Richtung Ortsteil Bebra, wodurch auch die Bundesstraße 4 betroffen ist. Autofahrer müssen Sichtbehinderungen rechnen. Das Technische Hilfswerk ist im Einsatz, um die Löschwasserversorgung sicherzustellen. Die Löscharbeiten dauern an.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*