Raubzug in Artern, die Polizei sucht Zeugen…

0

LPI-NDH:

Artern (ots)

Zeugen beobachteten am Montag, 27. April, zwischen 15 und 15.20 Uhr auf dem Parkplatz des Aldimarktes in der Schönfelder Straße einen Mann. Offensichtlich war dieser gerade dabei, ein Fahrrad zu stehlen. Außerdem hatte er es auf die Einkaufstasche einer Kundin abgesehen. Durch das beherzte Eingreifen der Zeugen konnte der Diebstahl der Tasche verhindert werden, dem Mann gelang jedoch mit dem Fahrrad, einem roten Mountainbike, die Flucht. Ein Zeuge verletzte sich leicht an der Hand. Eine knappe Stunde später, gegen 16.20 Uhr, verlangte ein Mann, wieder in der Schönfelder Straße, von einem 26-Jährigen die Herausgabe von Bargeld. Es kam zum Streit, in dessen Folge der Mann dem 26-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Ein weiterer Täter riss dem Opfer den Rucksack von der Schulter. Danach flüchteten die Tatverdächtigen mit dem Rucksack in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei ist in ihren Ermittlungen nun auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Bislang ist bekannt, dass es sich bei dem Täter im ersten Fall um einen 32-jährigen Mann handelt, der in Artern lebt. Unklar ist, ob er das Fahrrad, mit dem er davon fuhr, tatsächlich gestohlen hat. Sollte jemandem am Montag, 27.April, zwischen 15 Uhr und 15.20 Uhr das Fahrrad in Artern abhandengekommen sein, wird derjenige gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Im zweiten Fall handelt es sich bei einem der Tatverdächtigen, dem der zuschlug, um den 32-Jährigen aus dem ersten Vorfall. Hier werden Passanten gesucht, die Angaben zum Tatgeschehen und dem zweiten Tatverdächtigen machen können. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Share.

Leave A Reply

*