Ramelow bei ENNO

0

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) kam heute zu Radio ENNO. Gerade jetzt ist der Austausch zwischen Politik und Bevölkerung immens wichtig aber im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen nicht möglich. Im Rahmen der neuen Sendereihe „Sagen Sie mal,…“ wollen wir ausführliche Interviews zu unterschiedlichsten Themen führen, erklärt Sandra Witzel, Leiterin des Radiosenders. Dabei sollen auch immer die Bürgerinnen und Bürger einbezogen werden, indem sie ihre eigenen Fragen an Radio ENNO senden können. „Von diesem Angebot haben auch einige Gebrauch gemacht“, freute sich die Radio ENNO Chefin über die Beteiligung.
Heute besuchte Ministerpräsident Bodo Ramelow den Nordhäuser Radiosender. Industriegebiet, Gipsabbau, Candy Crash und Hundeschulen – das sind nur einige Themen die Sandra Witzel mit dem Thüringer Ministerpräsidenten besprochen hat. Daraus entstand ein rund 40 minütiges Interview, das am 19. Mai erstmals bei Radio ENNO um 16.00 Uhr zu hören sein wird. Ab kommenden Samstag wird es für alle Interessierte auch in der Mediathek als Podcast unter www.radio-enno.de zu finden sein.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*