Promenieren und Spazieren, Toben und Pausieren, Fotografieren und Staunen und vieles mehr …

0

Der INDIAN SUMMER lockt täglich und besonders am Wochenende viele Besucher in unseren Ahornpark, die alle die knalligen Farben der Laubfärbe bei herrlichem Spätsommerwetter bewundern und die doch besondere Atmosphäre genießen wollen. Wir sahen bei nur einem Sonntagsspaziergang im Ahornpark Radfahrer, die auf den Gabionenbänken an der Bühne ein wenig vor ihrer nächsten Etappe verschnauften und Wanderer aus Goslar, die in unserem Grünen Klassenzimmer ausruhten und uns interessiert über den Ahornpark ausfragten, wir konnten zwei Herren beobachten, die unabhängig voneinander mit großem Objektiv vor ihrer Kamera auf der Suche nach Fotomotiven durch die Ahörner pürschten und hörten Kinder beim Toben im Spielebereich. Länger schwatzen wir mit einer Familie aus Ellrich, die bunte Decken auf der Wiese bei der Rundbank um den großen Bergahorn ausgebreitet hatte und ihre Picknickkörbe leerte. Es war schön, eine ältere Dame in Begleitung zu sehen, die auf ihrem kleinen Gefährt auch in den Park gekommen war und mit dem einen oder anderem Spaziergänger zu plaudern. Welch` eine Freude, all` diese Menschen bei uns im Ahornpark Ilfeld zu treffen.

Judith Hesse

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*