Polizisten angegriffen

0

(LPI-NDH) Eigentlich wollten die Polizisten gestern Abend in einer Gartenanlage in Nordhausen nur für Ruhe sorgen. Es gab Beschwerden über den dort vorherrschenden Lärm. Der Verursacher, ein 34-jähriger Mann aus Nordhausen, trat gegenüber den Beamten aber derart aggressiv auf, dass sie ihm Handfesseln anlegen mussten. Er wehrte sich zuvor gegen die Personalienfeststellung und griff die Polizisten an. Diese blieben unverletzt. Der Mann, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand, musste mit zur Blutentnahme. Gegen ihn wird nun wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*