Polizisten angegriffen

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Zwei verletzte Polizisten sind die Folge eines Einsatzes am Mittwoch in Sondershausen. Die Polizisten waren bei einem 40-jährigen, drogenabhängigen Mann im Einsatz, dessen Frau die Polizei um Hilfe gebeten hatte. Als der unter Drogeneinfluss stehende Mann die Beamten erblickte, griff er sie unvermittelt an und ließ sich nicht bändigen. Nur mit Hilfe des Pfeffersprays gelang es den Mann zu stoppen und unter Kontrolle zu bringen. Während der Rangelei verletzten sich die Polizisten und mussten im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Auch der Angreifer wurde einem Arzt vorgestellt. Er wies Verletzungen im Gesicht auf. Auf Grund des psychischen Gesamtzustandes wurde der Mann zum Schutze seiner Ehefrau der Wohnung verwiesen. Gegen ihn werden Ermittlungen wegen des Verdachtes eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte geführt. Die 39-jährige Frau blieb unverletzt.

Share.

Leave A Reply

*