Polizei kann Vermisstenfall abschließen

0

(LPI-NDH)
Ein knappes Jahr nach dem Verschwinden eines 81-jährigen Mannes aus
Hachelbich im Kyffhäuserkreis ist der Fall nun geklärt.
Am 09. April fanden Wanderer am Possen menschliche Überreste und persönliche
Gegenstände, die dem Vermissten eindeutig zugeordnet werden
konnten. Ein Verbrechen kann die Polizei ausschließen.
Für die Angehörigen hat das Hoffen und Bangen nun ein Ende gefunden.
Sie danken allen beteiligten Rettungskräften und Polizisten, die nichts unversucht
ließen um den Rentner zu finden. Auch die Polizei bedankt sich bei
der Bevölkerung für die zahlreichen Hinweise, die nach der öffentlichen
Fahndung in den Polizeidienststellen eingegangen sind.

Share.

Leave A Reply

*