PKW landet nach Verkehrsunfall in der Sieber

0

(POL-NOM)
OSTERODE (Kam) In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich
gegen 02:45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 521 von Sieber in
Richtung Herzberg, bei dem zwei Personen verletzt wurden und
stationär behandelt werden mussten. Der PKW kam dabei zunächst nach
rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge fuhr der PKW-Fahrer nach
links die Böschung zur Sieber hinunter und kam frontal an einem Baum,
hochkant, zum Stehen. Der Fahrzeugführer und seine Beifahrerin
konnten sich noch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und machten
auf der Straße auf sich aufmerksam. Nach derzeitigen Ermittlungsstand
verursachte der 43 jährige Mann aus dem Altkreis Osterode den Unfall
in Folge nicht angepasster Geschwindigtkeit und unter dem Einfluss
von Alkohol. An der Unfallstelle waren neben der Polizei auch der
Rettungsdienst und die Feuerwehr im Einsatz, welche die Unfallstelle
ausleuchtete.

(Foto:Polizei OHA)

Share.

Leave A Reply

*