Pilzberater für Sondershausen

0

Wenn im Herbst die neue Pilzsammelsaison beginnt, besteht in diesem Jahr für die Sondershäuser Freunde der aromatischen Wald- und Wiesenbewohner wieder die Möglichkeit, ihre „gesammelten Werke“ vor dem unbedenklichen Verzehr einem zertifizierten Pilzberater vorzustellen.
Es konnten jüngst zertifizierte Pilzberater gewonnen werden, die ab sofort auch telefonisch zur Beratung für die Einwohner Sondershausens zur Verfügung zu stehen.
Während der kommenden Pilzsaison bietet Pilzberaterin Heike Kramer aus Sondershausen unter der Telefonnummer 03632/8223416 Beratungen zum Thema an.
Darüber hinaus können Termine zur Pilzberatung auch mit Alfred Adomat vereinbart werden. Der Pilzexperte ist unter 0179/2120874 erreichbar und kann auch persönlich in der Bahnhofstraße 18c in 06536 Berga aufgesucht werden.
Sondershäuser Pilzsammelfreunde sollten von den Angeboten möglichst regen Gebrauch machen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*