Pflegearbeiten auf dem Ehrenfriedhof Nordhausen abgeschlossen

0

Nordhausen (psv) Heute hat sich die zuständige Bürgermeisterin Jutta Krauth bei einer Begehung über die abgeschlossenen Pflegearbeiten auf dem Ehrenfriedhof informiert. Die Friedhofsverwaltung hatte gemeinsam mit dem städtischen Bauhof die Wege erneuert sowie die umgebende Bepflanzung zurückgeschnitten.

„Beim ersten Anblick machen die Gräber auf dem Ehrenfriedhof wieder einen gepflegten Eindruck. Wichtig war im ersten Schritt ein Rückschnitt der umgebenden Gebüsche und Bäume sowie die Aufwertung der Wege“, so Bürgermeisterin Krauth. Im zweiten Schritt soll, entsprechend eines erarbeiteten Konzepts, die Einfriedung des Erinnerungsortes neugestaltet, die Sichtbarkeit der Gräber verbessert sowie Schäden ausgebessert werden, ergänzt sie.

„Der Ehrenfriedhof ist ein zentraler Erinnerungsort der Stadt Nordhauen. Hier wie auch an allen anderen Erinnerungsorten gelten angemessene Verhaltensweisen, die etwa ein Befahren mit Fahrzeugen (Auto bis Fahrrad), Freilauf von Hunden oder das Ablegen von Müll nicht vorsehen“, formuliert es die Bürgermeisterin abschließend.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*