Ohne Führerschein und unter Einfluß von Drogen unterwegs

0

(POL-NOM)
Die Streife des PK Bad Lauterberg kontrollierte am Samstag, den
26.11.2016, um 23:20 Uhr, einen 41jährigen Pkw-Fahrer, welcher mit
seinem Fahrzeug die Wiedaer Straße befuhr. Im Rahmen der Kontrolle
zeigte der Mann einen Führerschein vor, welcher seitens der
Führerscheinstelle des ehem. Landkreises Osterode im Juli 2016
entzogen wurde, und den er bislang nicht abgegeben hatte.

Weiterhin stellten die Beamten im Laufe der Kontrolle
drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Diese hatten zur Folge,
dass dem Einwohner aus Bad Sachsa in der Dienststelle des
Polizeikommissariates Bad Lauterberg eine Blutprobe entnommen wurde.

Gegen den 41jährigen wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.
Der Führerschein wurde eingezogen und der Verwaltungsbehörde
übersandt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*