Öffentliche Versteigerung von 33 Fundfahrrädern

0

Nordhausen (psv) Am 31. Juli 2019 wurden durch die Stadt Nordhausen 33 Fahrräder aus dem Fundbüro versteigert. Insgesamt waren 33 Räder im Angebot, die bis zum 31. Januar dieses Jahres beim Fundbüro im Ordnungsamt der Stadt Nordhausen abgegeben worden. Das teuerste Rad wechselte für 215 Euro den Besitzer. Insgesamt wurden 545,00€ eingenommen. Die 12 in diesem Jahr nicht versteigerten Räder aus der Aktion gehen wieder an das Kinderheim „Frohe Zukunft“.

Foto: Lutz Fischer

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*