NORTHTALE die Schwedisch-Amerikanische Power Metal Band erobert die Herzen der Fans…!

0

NORTHTALE – noch nie gehört? Dann wird es aber höchste Zeit diese Bildungslücke zu schließen!
Hinter diesem einprägsamen und klangvollen Namen verbirgt sich nichts geringeres als eine schwedisch-amerikanische Power Metal-Supergroup, die bereits Ende 2017 gegründet wurde.
Gitarrist Bill Hudson (TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA, I AM MORBID, ex-U.D.O./DIRKSCHNEIDER) hob das Projekt, für das er mit vollem Herzen brennt aus der Taufe und konnte dafür echte Könner des Faches wie Sänger Christian Eriksson (ex-TWILIGHT FORCE) und Schlagzeuger Patrick Johansson (u.a. ex-YNGWIE MALMSTEEN, ex-W.A.S.P.), sowie Bassist Mikael Planefeldt und Keyboarder Jimmy Pitts begeistern.
Und das die Herren ihr Handwerk verstehen, beweist auch gleich ihr 13 Songs unfassendes Debütalbum „Welcome To Paradise“, das mit wunderbaren
melodischen und durchdachten Highspeed-Hymnen überzeugt, die von Christian Erikssons glanzvollem Gesang unterstützt, vom handwerklichen Können seiner Mitstreiter zu echten Glanzstücken werden und sofort den Weg in die Gehörgänge finden.

https://www.youtube.com/watch?v=Ee6jPDoDY6I

Fans von Größen wie HELLOWEEN, SONATA ARCTICA, GAMMA RAY, Freedom Call oder STRATOVARIUS werden beim Hören der Songs mit Sicherheit ihre helle Freude haben, denn hier wird mit viel Freude und Power gerockt.
Aber auch Fans aus anderen Lagern werden bei diesem gelungenen Erstlingswerk aus der Rubrik Melodic Power Metal gewiss aufhorchen und das zu Recht.
Denn die Herren wissen was sie tun, so vereinen sich Können mit Spielfreude, Gesang mit Geschwindigkeit und coolen Instrumentalparts zu wunderbar abgerundeten und ausgefeilten Melodiebögen, die munter daherrocken mit nordischer Frische.
Wobei auch die leisen und gefühlvollen Töne wie bei „Way Of The Light“ nicht zu kurz kommen.

( https://www.youtube.com/watch?v=Ix0qL9AjBzg )

Die Scheibe wurde übrigens ganz ohne Druck von der Band selbst in Eigenregie produziert, während Jonas Kjellgren (Blacklounge Studios, Schweden) für Mix und Mastering verantwortlich gewesen ist.
Wobei das Cover vom bekannten Rock/Metal-Künstler Felipe Machado
(BLIND GUARDIAN, IRON SAVIOR, BRAINSTORM, KAMBRIUM etc.) entworfen wurde.

Mit anderen Worten: NORTHTALE sind bereit, nicht nur die Ohren, sondern auch die Bühnen dieser Welt erfolgreich zu erobern.
Ebenjene Reise wird beim Open Air-Festival ihrer Labelkollegen SABATON
(15. August) sowie mit zwei Japan-Shows beim Evoken Festival in Tokio
(30. August / 01. September) beginnen.
Übrigens die Kollegen äußern sich wie folgt zu NORTHTALE:
„Welch glorreicher Zuwachs für die Power Metal-Familie!
Melodien, Geschwindigkeit und frischer Nordwind…dieses Album kann alles“
Tony Kakko (SONATA ARCTICA)
„Fans von neo-klassischem, symphonischem Metal werden dieses Werk lieben!“ Gus G. (ex-OZZY OSBOURNE / FIREWIND)
„Fantastischer Power Metal mit außergewöhnlicher Gitarrenarbeit! Ich liebe dieses Album!“ DORO

Dem ist wohl nichts hinzuzufügen, außer Respekt für dieses überzeugende Erstlingswerk!
https://www.youtube.com/watch?v=OFPB16z4i1Y

(Text: Stefan Peter / Foto: NUCLEAR BLAST / Felipe Machado Franco )

Foto: NUCLEAR BLAST / Felipe Machado Franco

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*