Nordthüringen als Bühne – „Schwimmen nach …(Thüringen)“

0

Ein gemeinsames Projekt des Regionalmanagement Nordthüringen und des Kunstfest Weimar 2020

Mit dem Projekt »Schwimmen nach … (Thüringen)« wird der Freistaat und seine Geschichten selbst zum Thema. An 17 Abenden wird der Theaterkünstler Steve Karier durch 17 Städte und Dörfer „schwimmen“ und sich dabei Thüringen nähern – einerseits ganz subjektiv, andererseits im Spiegel der Geschichten der Menschen des Landes. An vier Orten in der Region Nordthüringen ist das Schauspiel zu Gast; für diese Aufführungen verlost das Regionalmanagement Nordthüringen pro Aufführungsort 5x 2 kostenlose Tickets.

Geschichten aus deiner Region!

Der luxemburgische Theaterkünstler Steve Karier „schwimmt“ jeweils dorthin, wo die Aufführung gastiert: insgesamt 17 Aufführungen im Freistaat, vier davon in Nordthüringen – jeden Abend anders!

An jedem dieser Abende stellt Steve Karier die Erzählung(en) des Ortes in den Mittelpunkt, an dem er gastiert. Thema ist nicht die Kulturhistorie, sondern besondere, individuelle Geschichten vor Ort. Was bedeutet es Thüringer*in zu sein? Was prägt Thüringen in den Augen von Fremden, in den Augen von Neu-Thüringer*innen und in den Augen der Menschen, die hier geboren, aufgewachsen und sozialisiert worden sind?

„Wir alle sind Teil der Geschichte Thüringens, denn so vielfältig wie die Geschichten, die Bewohner und deren Interessen sind, so vielfältig kann auch das Leben im Norden von Thüringen gestaltet werden. Nordthüringen ist ein außergewöhnlicher Wohn, Lebens- und Arbeitsstandort“, betont Nicolle Linke, Regionalmanagerin für den Kyffhäuserkreis und Ansprechpartnerin im Welcome-Center des Regionalmanagement Nordthüringen, „Familien werden vor viele Herausforderungen gestellt, Lebenssituationen ändern sich und der Lebensmittelpunkt verlagert sich, aber in Nordthüringen können sie sich #hierzuhause fühlen. Gemeinsam mit dem Kunstfest Weimar 2020 können wir viele dieser lokalen Geschichten erzählen und auf die Bühne bringen“. Bereits im Sommer wurden Geschichten aus der Region dokumentiert und gesammelt, sodass nun Besucher der Theatervorstellungen mit etwas Glück ihre eigene Geschichte live auf der Bühne erleben können. Zusätzlich lädt Steve Karier sich jeden Abend einen „ortstypischen“ Gast ein oder manchmal auch zwei und verhandelt mit diesen die Geschichte vor Ort, frisch von heute oder vergilbt aus dem Gestern kommend. Der unberührte Blick des gebürtigen Luxemburgers erweckt die Geschichte von (Nord)Thüringen 100 Jahre nach seiner Gründung zum Leben.

Das Regionalmanagement Nordthüringen, das unter der Perspektive Nordthüringen auftritt, organisiert an vier nordthüringischen Orten in Zusammenarbeit mit dem Kunstfest Weimar 2020 und lokalen Partnern vor Ort einen Abend zum Staunen:

SO 6.9. 16:30 UHR, MÜHLHAUSEN, 3K THEATER – KUNST, KULTUR, KOMMUNIKATION E.V.
MI 9.9. 20:00 UHR, BAD FRANKENHAUSEN, REGIONALMUSEUM BAD FRANKENHAUSEN
SA 12.9. 20:00 UHR, FRIEDRICHSRODE, KUNSTHOF FRIEDRICHSRODE
SO 13.9. 16:30 UHR, WOLFSBEHRINGEN, NATUR- UND KULTURHAUS DER NATURA 2000 STATION

Das Regionalmanagement Nordthüringen verlost pro Veranstaltungsort in Nordthüringen 5x 2 kostenlose Tickets.

Wer gemeinsam mit Steve Karier durch (Nord)Thüringen schwimmen möchte, schreibt bis zum 05.09. 2020 mit seinem Wunschort eine E-Mail an: reg.management@kyffhaeuser.de. Oder Sie schicken uns eine Postkarte an: Regionalmanagement Nordthüringen, Stichwort: „Schwimmen nach [Wunschort]“, Landratsamt Kyffhäuserkreis, Markt 8, 99706 Sondershausen.

Die Gewinner werden vom Team des Regionalmanagement Nordthüringen schriftlich benachrichtigt. Ihre Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verarbeitet.

Bei der Übermittlung von E-Mail besteht das Risiko, dass Dritte Ihre Daten einsehen können. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.perspektive-nordthueringen.de/datenschutz. Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Schutz- und Hygienemaßnahmen an allen Veranstaltungsorten.

Mehr Informationen auch unter: www.kunstfest-weimar.de

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*