Nordhäuser Wüstenfüchse starten ins Abenteuer

0

Heute starteten die Nordhäuser Wüstenfüchse in ihr großes Abenteuer. Zum Team gehören Hartmut Baumbach, Michael Samel sowie Sven Baumbach. Sie nehmen dieses Jahr an der Rallye Dakar-Banjul teil. Heute starteten sie in Herreden zu ihrem ersten Etappenziel nach Barcelona. Die Route verläuft von Herreden nach Barcelona, an der Costa Blanca entlang, mit der Fähre von Algeciras nach Marokko. Von dort nach West-Sahara, weiter nach Mauretanien über den Senegal nach Banjul in Gambia. Am 02.12. fliegt das Team, mit Zwischenstopp in Manchester, zurück in die Heimat.

Das Team der Stadtansichten Nordhausen wünscht den Wüstenfüchsen auf ihrer Fahrt alles Gute und viel Erfolg. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden und berichten, sobald es Neuigkeiten vom Team gibt.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*