Nordhäuser Unternehmen unterstützen Familien zu Weihnachten

0

Im Nordhäuser Dom zum Heiligen Kreuz haben in dieser Woche die hiesigen Unternehmen NBV Nordthüringer Baustoffvertriebs GmbH & Co. KG und NBW Nordthüringer Baustoffwerke GmbH an ihrer Weihnachtstradition festgehalten. Jedes Jahr beschenken die Firmen, in Zusammenarbeit mit den Sozialarbeitern des Fachbereichs Jugend im Landratsamt, Familien aus der Region. Kristin Lippoldt, Steffen Müller, Thomas Teichmann und René Krafcick hatten im Auftrag ihrer Firmen viele liebevoll verpackte Geschenke für 9 Familien mit insgesamt 21 Kindern mitgebracht. „Wir bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit der Firmen NBV und NBW mit unserem Fachbereich Jugend, die den Familien und Kindern zu Gute kommt“, so Stefan Nüßle, 1. Beigeordneter des Landkreises. „Schon seit weit über zehn Jahren bereiten die Firmen ganz individuell nach den Wünschen der Familien die Geschenke vor – das ist inzwischen wirklich schon zu einer Tradition und einem festen Termin im Dezember geworden, das freut uns sehr.“ In diesem Jahr steckten in den Paketen beispielsweise eine Puppe, ein Spielteppich, Holzbausteine, Brettspiele, Bettwäsche und ein Treppenschutzgitter.

„Wir bedanken uns außerdem bei der Kreissparkasse und dem Theater Nordhausen für die rund 150 gesponserten Theaterkarten für die Stücke „Frau Holle, guter Schnee fällt nicht von selbst“ und „Vom Geist der Weihnacht“. So konnten zahlreiche Familien an dem kulturellen Angebot teilnehmen und eine tolle Vorstellung im Theater erleben“, ergänzt Roswitha Lindemann, stellvertretende Leiterin des Fachbereich Jugend.

Share.

Leave A Reply

*