Nordhäuser Rolandsfest vom 9. bis 11. Juni 2017: Bühnenprogramme

0

Nordhausen (psv) „Die Vielfalt der Bühnenprogramme zum Nordhäuser Rolandsfest vom 9. bis 11. Juni wird alle Gäste begeistern“, ist sich Rosemarie Hilger vom Kulturamt der Stadt sicher.

Am Freitagabend wird die“ Musicalgala des Theaters Nordhausen und des LohOrchesters Sondershausen“ auf der Theaterbühne die Theaterfreunde an den Broadway entführen, bevor „Spirit of Smokie“ überwältigen werden mit der Stimmgewalt des Leadsängers Dean Barton. Er ist der Sohn des legendären Frontmannes von Smokie und hat die musikalische Gabe seines Vaters geerbt.

Die Rathausbühne wird hingegen die Fans von Depeche Mode anlocken, denn hier tritt „Remode“, die wohl „beste europäische Depeche Mode-Tribute-Band“ (Subway Musikmagazin) auf und wird den Platz in die ganz besondere Atmosphäre dieser großartigen Band hüllen.

Wer den Freitag noch verpasst oder von guter Musik und Stimmung nicht genug bekommen kann, wird am Samstag auf jeder Bühne fündig:

Auf der Theaterbühne wechseln sich Tanz, Gefühl, Rock´n Roll und der mitreißende Deutsch-Latino – Reggae von Chris Cosmo in einem interaktiven Musikmix ab, ehe am Abend mit „PINK Trouble“ endgültig alle Besucher eine tanzende Menge sein werden.

Kein bisschen leiser wird es auf der Rathausbühne, wo sich Hannes Kinder mit Deutschpop und Amanda Rheaume aus Kanada mit Country & Folkrock jedem Zuhörer unvergesslich machen werden. Am Abend paart sich Musik mit Körperbeherrschung, wenn die Breakdance Weltmeister „Da Rookies“ das Publikum begeistern. Entspannung ist danach nicht in Sicht, wird doch „Starfucker“ als Rolling Stones Tribute Band schließlich zum Tanzen und Mitsingen einladen.

Alle Fans der besonderen Musik der grünen Insel Irland und Schottlands können sich beim Genießen eines guten Irish Stout an allen drei Tagen an Irish & Scottish Folk von Ronan Drury, An beal Bocht, JANNA und dem „Duo Tunichtgut“ im irischen Bierdorf erfreuen.

Die jüngsten Gäste des Festes kommen am Samstag in der Promenade durch unzählige Angebote auf ihre Kosten, eingerahmt durch die faszinierende Akrobatik und Körperjonglage des Kleinkünstlers Coolumbus.

Natürlich wird auch die Jugendbühne zum Tanz locken. Die auflegenden Lokalmatadoren werden sich sogar in der Kranichstraße wie auch hinter dem Kino für alle tanzbegeisterten Electro- und Clubsoundfreunde an den Tellern bewegen!

Nordhausen wird feiern – seien Sie dabei!

Share.

Leave A Reply

*