Nordhäuser Delegation zu Besuch in der Partnerstadt Bochum

0

Nordhausen (psv) Am vergangenen Wochenende folgte eine Nordhäuser Delegation der Einladung der Partnerstadt Bochum zum 12. Musiksommer. Neben dem Oberbürgermeister und den Vorsitzenden der Stadtratsfraktionen, Steffen Iffland (CDU), Andreas Wieninger (SPD) und Michael Mohr (Linke), vervollständigten der Freundeskreis Nordhausen-Bochum und der Konzertchor Nordhausen die Delegation.

Der Oberbürgermeister überbrachte dabei in seinem Grußwort zur Eröffnung des Musiksommers die Grüße der Stadt sowie der Bürgerinnen und Bürger Nordhausens. „Die Partnerschaft beider Städte ist vor allem dank der Kontakte zwischen den Bürgerinnen und Bürgern sowie der Vereine von einer großen Kontinuität geprägt“, so Nordhausens Oberbürgermeister.

Der Nordhäuser Konzertchor trat am Samstag im Rahmen des Musiksommers sowie in einem Seniorenzentrum auf. Am Sonntag begleiteten die Nordhäuser Sängerinnen und Sänger einen Gottesdienst.

Die Nordhäuser Delegation besuchte neben dem Musiksommer u. a. das Museum unter Tage, die Bochumer Sternwarte sowie das Projekt Mark 51°7, welches die Weitervermarktung des alten Bochumer Opelwerks vorantreibt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*