NORA LOUISA aus Dresden oder ein neuer Star leuchtet am Schlagerhimmel

0

Keine Frage, Schlager ist in, Schlager ist modern, Schlager ist jung und tanzbar.
Auch wenn es immer wieder Menschen gibt die anderer Meinung sind,
der Schlager ist viel besser als sein Ruf.
Gerade in den letzen Jahren hat sich dank vieler neuer Sänger und Sängerinnen, die mit viel Freude und Selbstbewusstsein auf die Bühnen gehen und die diese Musik lieben und leben, das Bild und vor allem das Image dieser Musik in der Öffentlichkeit sehr zum Vorteil gewandelt.
Und vor allem aber ist auch das Publikum in der Schlagerszene jünger geworden und zeigt sich den neueren Sounds und Stars viel offener, als es noch vor einigen Jahren der Fall war.

Eine junge Sängerin, die gerade dabei ist so richtig mit viel Schwung erfolgreich durchzustarten, ist NORA LOUISA aus Dresden.

Bereits im zarten Alter von 7 Jahren, steht sie das erste Mal auf einer Bühne.
Geprägt durch ihre Eltern (die selbst Musiker sind) beschreitet sie wie selbstverständlich den Weg eines Kindes, das stetig auf Tournee ist.
Um die Zeit zwischen Schule und Bühne zu verkürzen, bekommt sie klassischen
Klavier-, Gitarren- und Gesangsunterricht.
Das zahlt sich aus… denn ihr Traum ist es mit Leib und Seele selbst Sängerin zu werden. So sang sie zunächst in der Band ihrer Eltern, später auch in anderen Projekten, u. a. in einem Gospelchor und schließlich nahm sie kein geringer als Schlagersänger FRANK SCHÖBEL unter seine Fittiche.
Mit ihm tourte sie zur Weihnachtszeit mehrere Jahre hintereinander durch die Lande. Bei einem Tour-Aufenthalt in Berlin nutzte NORA die Gunst der Stunde und marschierte geradewegs in die Tanzschule von DETLEF D! SOOST um ihre Bühnenperformance abzurunden.
Mittlerweile besitzt sie sogar eine Trainerlizenz für Tanz.

So arbeitete Nora Louisa mit viel Fleiß, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit weiter an ihrem Traum um vor rund 3 Jahren unter der Regie von den bekannten Produzentinnen und Songschreiberinnen SWETLANA und CORA VON DEN BOTTLENBERG (CORA, – „AMSTERDAM“), ihren ersteren größer Erfolg „Erste Große Liebe“ auf den Weg zu bringen.

Allein 21 Wochen fand man die „Erste Große Liebe“ in den TOP 50 der offiziellen Air Play Charts.
2018 erhielt Nora Louisa den Smago-Award bei Florian Silbereisens TV-Musiksendung „Schlager des Sommers“, als Radiodurchstarterin und Newcomerin des Jahres 2017/2018.
Beflügelt von diesem Erfolg entstand nun ihr erstes eigenes Album, auf das die sympathische junge Sängerin zu recht sehr stolz ist.

„Endlich ist es da!“ sagt sie, „Mein eigenes Album, in dem so viele Emotionen und Erlebnisse stecken. Wir haben 2 Jahre an dem Album gearbeitet und es hat sich gelohnt zu warten, denn das ist ein ganz besonderes Album. „Aus Liebe“, weil es aus Liebe entstanden ist.
Nicht nur Cora und Swetlana haben für mich Songs produziert, sondern auch andere tolle Produzenten und Kollegen (u. a. auch J.k. du Dramont aus Meinigen) ”
Und weiter: „Ich danke euch allen, die mich in dieser Zeit emotional unterstützt haben. Seien es meine Familie, die als Babysitter eingesprungen sind oder meine Freunde, die als Seelentröster agiert haben. Es war für mich manchmal ein steiniger Weg, ein Weg mit Höhen und Tiefen.“
Und genau diese ganz persönlichen Gefühle spiegeln sich in ihren Liedern wieder.
Das Album „Aus Liebe“ ist teils sehr persönlich geworden und jeder Titel beschreibt eine Etappe aus ihrem Leben mit allen Gefühlen und Emotionen, das so facettenreich und vielseitig ist, wie eine Farbpalette.
Die erste große Liebe, Trennungen, Heirat, beste Freundinnen, Schmerz und auch das Alleinsein.
Es sind gedankenreiche und bewegende Texte in die sich ihre Hörer spielend hineinversetzen können.
Sie sagt dazu: „Auch wenn manche Situationen im Leben als unlösbar erscheinen mögen, so darf man den Blick für das Wesentliche nie aus den Augen verlieren.
Es geht im Leben immer weiter und es gibt für jede Situation eine Lösung.“

Dabei ist das Ganze top produziert, modern, eingängig und tanzbar und eine perfekte Mischung aus Pop, Eurodance und zeitgemäßem Schlager, getragen von einer harmonischen, eingängigen, angenehmen Stimme einer jungen Sängerin, die beweist das sie auch ohne technischen Schnickschnack und Aufwand richtig gut singen kann.
Was in der heutigen Zeit doch recht selten geworden ist.

Ich wünsche ihr an dieser Stelle viel Kraft und Erfolg für das wie sie sagt „ihr Baby“, das ein absolut großes Hitpotential aufweist und mit Sicherheit Nora Louisa eine weitere Tür in Richtung erfolgreicher Zukunft öffnen wird….

Also aufgepasst Vanessa, Michele, Helene, Andrea und Co. hier kommt Nora Louisa!

Stefan Peter Foto CD COVER
freigegeben von Studioline Photography Dresden
Verlag BM Musik Plattenfirma Minki Music – Cora Amsterdam

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*